Bei uns dreht sich alles um die volle Action in den Spielen. Wir probieren immer wieder neue Dinge aus der weiten Welt der Actionspiele aus und wollen euch natürlich daran teilhaben lassen. Wir versuchen, die meisten neuen Erscheinungen auf dem Markt so schnell wie möglich zu testen, berichten aber auch gerne von alten Klassikern, die in keinem Haushalt fehlen dürfen.

So wie sich der Markt bei den Spielen immer wieder verändert, müssen wir auch ständig auf der Hut sein, damit wir den Postabgang in die eine oder die andere Richtung ebenfalls nicht verpassen. Zudem haben wir vor, auch Videos näher zu betrachten und euch davon zu berichten – sofern uns neben all den Spielen auch tatsächlich Zeit dafür bleibt.

Worauf wir achten

Wir sehen uns die Spiele wirklich gründlich an. Schließlich verfügen wir auch über mehrere Augenpaare, die einerseits viel mehr sehen und andererseits die Dinge auch nicht alle aus demselben Winkel betrachten. So könnt ihr euch sicher sein, dass wenn ihr einen Bericht von uns lest, wir uns ein Spiel garantiert nicht nur einseitig angesehen haben. Die vielen Augen sind schließlich für etwas da.

Die Augen sind dabei das eine. Denen gegenüber stehen aber auch die verschiedenen Vorzüge, die wir beim Gamen alle haben. Die einen mögen bei den Grafiken kleine Abstriche machen, wenn dafür der restliche Spielverlauf mehr hergibt oder umgekehrt. Andere wiederum lassen sich von zu vielen Spezialfunktionen und komplizierten Abläufen gerne verwirren, während für andere genau das ein gutes Spiel ausmacht.

Viele Stimmen – ein Urteil

Wenn viele Köche zusammen einen Brei kochen, kann das ein beschwerlicher Prozess sein. Zugegeben, unsere Urteile fällen wir auch nicht innert weniger Minuten. Aber je mehr Erfahrungen und Informationen wir sammeln können, desto besser wird zumindest unser Urteil. Die Erfahrungen der einzelnen Autoren helfen uns auch weiter, wenn es darum geht, Spiele untereinander einzuordnen, falls dies einmal notwendig sein sollte.

Den Erfahrungsschatz, den wir uns so erarbeitet haben, wollen wir nun in einem weiteren Segment zur Anwendung bringen. Fortan wollen wir uns auch näher mit diversen Videos befassen. Auch hier sollte es uns wieder zu Gute kommen, dass wir alles aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können und uns dann aus verschiedenen Meinungen ein gemeinsames und hoffentlich ausgewogenes Urteil bilden können.