Counter-Strike:GO wurde bereits 2012 vom Hersteller Valve veröffentlicht und ist in 2018 immer noch ein sehr angesehenes Spiel! Ihr könnt CS:GO auf fast allen Plattformen spielen und dort den First-Person-Egoshooter genießen. Es gibt zwei Teams, die Terroristen und die Anti-Terroristen. Euer Ziel ist es, je nach Spielmodi, entweder eine Bombe zu zünden bzw. zu entschärfen oder eine Geisel gefangen zu halten oder zu befreien.

Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf der Eliminierung der Gegner, jedoch überzeugt uns CS:GO mit verschiedenen Missionen und verschiedenen Spielmodi. Eine breite Auswahl von Karten steht uns genauso zur Verfügung wie eine große Waffenauswahl. CS:GO kann man sowohl alleine gegen Bots als auch online gegen eine große internationale Community spielen. CS:GO zählt zu den erfolgreichsten Computer-Spielen, was an großen Turnieren mit hohen Preisgeldern zu sehen ist.

CS:GO Einzelspieler

Zunächst muss ich euch mitteilen, dass der Hersteller seinen Fokus auf den Multiplayer-Modus gelegt hat. Daher gibt es im Einzelspieler-Modus keine wirkliche Handlung. Falls ihr jedoch eure Waffenkünste trainieren möchtet oder einfach mal gegen Bots spielen möchtet, dann könnt ihr hier fündig werden. In dem Waffenkurs könnt ihr die verschiedensten Waffen testen und mit diesen trainieren. Der Botmodus ermöglicht es euch, die Schwierigkeit der Gegner selbst zu bestimmen.

Zusätzlich ist es euch möglich, eure Freunde zu einer privaten Sitzung hinzuzufügen und mit diesen gegen Bots zu spielen. Leider ist es oft so, dass man erst auf der höchsten Schwierigkeitsstufe einen angemessenen Gegner findet – der Vorteil hierbei ist es, dass auch Neulinge die Chance haben, ihre ersten Spielerfahrungen gegen einfache Gegner zu sammeln. Zudem kann man das Spiel jederzeit beenden und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Global Offensive Online – Mehrspieler

Im Gegensatz zu dem kompakten Einzelspieler-Modus kann Counter-Strike:GO mit seiner Online-Funktion extrem überzeugen. Ich möchte sogar behaupten, dass dies der Grund ist, warum Global Offensive so einen Erfolg zu verzeichnen hat. Damit auch Anfänger Spielspaß haben, wird jeder Spieler nach ein paar Runden in einen Rang eingeordnet. Dementsprechend könnt ihr euch sicher sein, dass ihr gegen Gegner spielt, die ungefähr eurer Spielstärke entsprechen.

Ein weitere Vorteil von CS:GO Online ist es, dass zu Anfang eines Spiels jeder Spieler den gleichen Geldbetrag erhält, um Ausrüstung und Waffen zu kaufen. Durch Eliminierungen und Siege in den einzelnen Runden kann man den Betrag, den man jede Runde erhält, erhöhen. Die Kommunikation kann per Chat oder per Headset erfolgen, wobei diese auf das eigene Team beschränkt ist, um auch Taktiken besprechen zu können.